Bärbel Rothhaar
 
zurück Talking Heads, 2002-2010

Seit 2002 arbeitet Bärbel Rothhaar an einer Serie von kleinformatigen plastischen Portraits und Mimik-Studien.

Ausstellungen 2009

„Tierperspektiven“, Kolbe Museum Berlin
Acht Wachsabformung der Plastiken wurden in einen Bienenstock eingesetzt, umgeben von Aufzeichnungen aus Interviews mit den Portraitierten. Eine Webcam zeichnete die Veränderungsprozesse im Bienenstock auf und übermittelte sie über die Website des Umweltbundesamtes, wo zeitgleich der zweite Ausstellungsteil stattfand.

Galerie Samuel Lallouz, Montreal
77 individuell bemalte Gipsabgüssen mit Klanginstallation, in der die Portraitierten ihre Geschichten erzählen.

Kunstraum Mausoleum, St.Matthäus-Kirchhof, Berlin
Bei dieser Installation erzählen die Portraitierten ihre eigenen Erlebnisse und Einstellungen zum Thema Tod.

Ausstellung 2010
Galerie Claudia Bollag, Schweiz
  Bienenprojekte
  Malerei
  Video
  Plastische Arbeiten
  Performance
  Kunst im öffentlichen Raum